mail Suche home
Suchen
Fränkische Schweiz-Marathon

Rückblick 2004

Es ist immer wieder schön, auf die Veranstaltungen der vergangenen Jahre zurück zu blicken. Hier finden Sie Zahlen, Fakten und einige Impressionen vom Fränkische Schweiz Marathon:

gemeldet / gestartet / gefinished

Marathonlauf Frauen:  58/ 54/ 50
Marathonlauf Männer:  464/ 411/ 388
Gesamt:  522/ 465/438
Inline Skating Frauen  209/ 188/ 183
Inline Skating Männer  572/ 509/ 498
Gesamt:  781/ 697/ 681
Rollstuhlfahrer Männer  4/ 3/ alle
26km-Lauf Frauen  124/ 116/ 115
26km-Lauf Männer  263/ 247/ 246
Gesamt:  387/ 363/ 361
Staffellauf-Team Frauen   44/ 44/ alle
Staffellauf-Teamn Männer  272/ 262/ 261
Staffellauf-Team Mixed  200/ 192/ alle
Gesamt: 516/ 498/ 496

Von Insgesamt 2026 Teilnehmern (angemeldet 2210) haben 47 das Ziel nicht erreicht. Ausfallquote: 2,3 %

Sieger 2004

Marathonlauf:
Frauen:  Bärbel Douverne
 3:20:09 Ergebnisliste anzeigen 
Männer:  Marek Wasilewski - Pila (PL)
 2:34:14
Teamwertung:
Frauen:  k. A.
  Ergebnisliste anzeigen 
Männer:  Böhm, Werther, Endres
 9:39:50
Inline-Skater:
Frauen:  Celine Weiss - St. Gallen (CH)
 1:20:50 Ergebnisliste anzeigen 
Männer:  Tristan Loy - St. Gallen (CH)
 1:12:30
Rollstuhlfahrer:
Frauen: k. A.   Ergebnisliste anzeigen 
Männer: Ackermann Torsten  2:02:51
16km-Lauf:
Frauen:  Katarzyna Zajac (PL)
 1:12:22 Ergebnisliste anzeigen 
Männer:  Frank Münzner
 1:00:14
Team-Marathon:
Frauen:  Lisa Forster, Elke Czermin
 3:19:21 Ergebnisliste anzeigen 
Männer:  Markus Mühlbeyer, Hansmartin Spatzier
 2:37:35
Mixed :  Reinhold Nauy, Ulrike Hüffmeier
 3:01:57

Fotos: Bernd Schindzielorz, Reinhard Löwisch, Herr Krempl