mail Suche home
Suchen
Fränkische Schweiz-Marathon

ACHTUNG - GEÄNDERTE ZEITMESSUNG! - ACHTUNG

Die Zeitmessung am Sonntag, den 03.09.2017, erfolgt bei allen Laufdisziplinen mit einem in der Start-Nr. integrierten Einweg-Chip. Eine Rückgabe ist nicht erforderlich. Für den Handbike-Marathon und den Inline-Skating-Marathon werden bei der Startunterlagenausgabe Transponder ausgegeben, die unmittelbar nach dem Lauf im Zielbereich zurückgegeben werden müssen. Sollten Sie den Chip nicht zurückgeben, werden Ihnen nach der Veranstaltung 80,00 € von Ihrem hinterlegten Konto abgebucht. Ohne Chip ist keine Teilnahme möglich! Es sind alle Zeitmessmatten auf der Strecke zu überfahren. Teilnehmer mit fehlenden Zwischenzeiten bei den Wendepunkten werden disqualifiziert.

Teilnahmebedingungen

Der Fränkische Schweiz-Marathon wird nach den Bestimmungen des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) und des Bayerischen Rollsport- und Inline-Verbandes (BRIV) veranstaltet. Alle Läufer/-innen ab Jahrgang 1999 (Marathonlauf) bzw. 2001 (Inline-Skating / Halbmarathon / Staffel-Marathon / Handbike) und 2005 (10km-Lauf) sind startberechtigt.

Ich erkläre, dass meine Teilnahme am Fränkische Schweiz-Marathon auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko erfolgt. Ich erkenne den Haftungsausschluss der Veranstalter und Sponsoren, deren gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen für Unfälle, Diebstahl und Schäden aller Art, die nicht auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beruhen, an. Ich erkläre, dass ich gut trainiert und gesund den Wettbewerb aufnehmen werde. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern sowie fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. Ich versichere, dass mein genanntes Geburtsjahr richtig ist und dass ich meine Startnummer an keine andere Person weitergeben werde. Mir ist bekannt, dass ich disqualifiziert werde, wenn ich die offizielle Startnummer in jeglicher Weise verändere, insbesondere den Werbedruck unsichtbar oder unkenntlich mache oder wenn ich mich von Personen auf Sportgeräten (Inline-Skates, Fahrräder o.ä.) begleiten lasse. Für die Skater/-innen und Handbiker/-innen besteht während des Wettkampfes absolute Helmpflicht! Ohne Helm kein Start! Weitere Schutzbekleidung und zusätzlich für Handbiker/-innen Abstandshalter/Auffahrschutz wird dringend empfohlen. Ergänzende Sportgeräte (Ski-Stöcke, etc.) sind nicht gestattet. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig.
Den Haftungsausschluss und die Teilnahmebedingungen erkenne ich hiermit an.
(Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.)

Tritt ein gemeldeter Teilnehmer nicht an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Organisationsbeitrages. Die Gründe hierfür sind unmaßgeblich.


NEU: Für die Sonntagsläufe können Sie bei der Anmeldung bis 31.07.2017 gegen Gebühr eine Startgeld-Versicherung bei Finisher-Schutz abschließen. Die Gebühr beträgt 8 % der Startgebühr, mind. 2,50 €. Die Versicherung umfasst nur die Startgbühr und nicht eventuelle gebuchte Zusatzleistungen.

 

Hier geht es zur Online-Anmeldung:

Nachmeldung ist ausschließlich am Samstag den 02.09.2017 im Rahmen der Startnummernausgabe von 13:00 – 18:00 Uhr (nur Barzahlung) möglich. Für die Kinderläufe und den 1/10 Marathon ist die Anmeldung bis 15:00 Uhr vor Ort möglich. Am Sonntag, 03.09.2017, ist aus organisatorischen Gründen keine Nachmeldung mehr möglich.

 

Alternativ - Schriftliche Anmeldung (Minderjährige mit Unterschrift des gesetzlichen Vertreters):

Bitte senden Sie die ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung bis 25.08.2017 (Posteingang) an:

Landratsamt Forchheim, - Sportamt -, Hornschuchallee 20, 91301 Forchheim
oder per Fax an: 09191/86-1068