mail Suche home
Suchen
Fränkische Schweiz-Marathon

Historische Museumsbahn am Marathon-Sonntag

Der Fränkische Schweiz-Marathon - Das Event für die ganze Familie.
Wenn Mama, Papa, Oma oder Opa laufen oder skaten, kann der Rest der Familie bei einer Fahrt mit der historischen Museumsbahn parallel zur Laufstrecke die Sportlerinnen begleiten und anfeuern und gleichzeitig die romantische Landschaft der Fränkischen Schweiz genießen.

Die historische Dampfbahn oder Diesellok fährt am Marathonsonntag (und außerdem jeden Sonn- und Feiertag) um 10:00, 14:00 und 16:00 Uhr ab Bahnhof Ebermannstadt bis Bahnhof Behringersmühle, dem Wendepunkt der Marathonstrecke. Ausstiege sind weiterhin in Streitberg, Muggendorf und Gößweinstein/Sachsenmühle möglich.

Die Sonderrückfahrkarte kostet 12,00 € pro Erwachsenem (anstelle 14,00 €) und gilt für die Hin- und Rückfahrt auf der Museumsbahn. Auf einer Erwachsenenfahrkarte kann 1 Kind (6-14 Jahre) außerhalb der Polsterklasse unentgeltlich mitfahren. Kinder bis 6 Jahre fahren kostenlos (kein Sitzplatzanspruch). Die Karten sind gültig bis zum 28.10.2019, können also auch nach dem Marathon noch genutzt werden.

Buchen Sie Ihre Fahrkarte für die Museumsbahn gleich zusammen mit Ihrer Laufanmeldung! Weitere Informationen und den genauen Zugfahrplan finden Sie hier

Historische Museumsbahn Fränkische Schweiz