mail Suche home
Suchen
Fränkische Schweiz-Marathon

Zeitmessung

Die Zeitmessung am Sonntag, den 03.09.2017, erfolgt bei allen Laufdisziplinen mit einem in der Start-Nr. integrierten Einweg-Chip. Eine Rückgabe ist nicht erforderlich. Für den Handbike-Marathon und den Inline-Skating-Marathon werden bei der Startunterlagenausgabe Transporter ausgegeben, die unmittelbar nach dem Lauf im Zielbereich zurückgegeben werden müssen. Sollten Sie den Chip nicht zurückgeben, werden Ihnen nach der Veranstaltung 80,00 € von Ihrem hinterlegten Konto abgebucht. Ohne Chip ist keine Teilnahme möglich! Es sind alle Zeitmessmatten auf der Strecke zu überfahren. Teilnehmer mit fehlenden Zwischenzeiten bei den Wendepunkten werden disqualifiziert.